Erstellt: Sonntag, 03. August 2014 09:45

Spielbericht2014: SV Wendisch Evern II - FC Echem

Team-2Herren

SV Wendisch Evern II - FC Echem 2:1 (1:0)

SVW-Trainer Thomas Abels: "In den ersten 15 Minuten hat Echem Druck gemacht, aber dann haben wir das Spiel in den Griff bekommen und sind 1:0 in Führung gegangen. Hätten wir das 2:0 nachgelegt, dann hätten wir bestimmt 6 Treffer gemacht, weil sich die Echemer nur noch angemeckert haben. Aber wir fangen den Ausgleich ein, danach hätte es auch nach hinten losgehen können. Nach der Pause haben wir nach

vorne nicht mehr viel gemacht, trotzdem haben wir verdient gewonnen, weil wir in der Defensive nichts zugelassen haben."


Tore

1:0 B. Hartmann (10.) mit einem Kopfball aus 8 Metern nach einer Freistoß-Hereingabe

1:1 Griese (65.), der nach einem Konter und einer Unstimmigkeit in der SVW-Abwehr in das leere Tor einschieben konnte

2:1 Zieb (77.) mit dem Kopf nach Freistoß B. Hartmann

Beim Warmmachen stürzte Marvin Schulz (SVW) auf die Schulter, musste ins Krankenhaus gebracht werden - luenesport.de wünscht eine schnelle Genesung!

top