Erstellt: Freitag, 01. August 2014 09:43

Vorbericht: SV Wendisch Evern – VfL Suderburg

Mannschaft Aktuell

SV Wendisch Evern - VfL Suderburg:
Sonntag 15:00 Uhr

Auch in Wendisch Evern sind alle heiß, doch die Euphorie ist leicht gedämpft: „Natürlich ist jeder Fußballer froh, wenn endlich wieder die Wettkampfsituation los geht, aber so wie es im Moment bei uns personell ausschaut, kommt das Spiel 14 Tage zu früh“, sagt Trainer Frank Kathmann.
Was ist die wichtigste Erkenntnis aus den bisherigen
Test- und Pokalspielen? „Es war alles dabei: Gute Spiele, dazu sogar ein Testspiel, was wir mit 11 Mann begonnen und verletzungsbedingt mit 9 zu Ende gespielt haben. Da kann man natürlich wenig probieren, außer es auf stumpfe Konditionseinheit zu reduzieren. Daher wird es noch 2 bis 4 Wochen dauern, bis alle greift, wenn nicht sogar noch länger! Wenn ich jetzt an den August denke und wer da alles in den Urlaub fährt, dann kann einem Trainer nur schlecht werden!“
Was geht am Sonntag? „Ein Aufsteiger ist immer ein Brett zu Beginn. Mit Detko haben sie sich den fehlenden Regisseur geholt und haben sich mit dem 2:3 gegen Emmendorf ordentlich Respekt verschafft! Das wird ein knappes Höschen.“
Kader: „Surke fällt noch 3 Monate aus (Knieoperation), Mevlan Baran, Biermann, Abels fallen auch aus! Post hat noch Rückstand und Heuser und Tschersich stehen auf der Kippe. Nicht schlecht für den ersten Spieltag, oder?“
Aber es gibt auch Grund zur Freude: „Unsere Katze Thomas Götze hat geheiratet! Der ganze Verein wünscht den beiden alles erdenklich Gute!“
Den Wünschen schließt sich luenesport.de gern an!
top