Erstellt: Donnerstag, 08. Mai 2014 09:43

Vorbericht: SV Wendisch Evern - TuS Bodenteich

Frank Kathmann

SV Wendisch Evern - TuS Bodenteich: So. 15 Uhr

Der SVE ist durch, noch 4 Spiele stehe auf dem Zettel – schon Testspiele für die kommende Serie? „Natürlich werden wir schon Sachen ausprobieren, die wir für die nächste Saison vorhaben. Und natürlich wird auch der eine oder andere Spieler eingesetzt werden, der bislang vielleicht etwas zu kurz gekommen ist.“
Der Aufsteiger hat 54 Treffer erzielt – eine gute oder zu magere Ausbeute? „Was ist denn das für eine Popanzfrage? Barum als Tabellenvierter kann vielleicht Relegation spielen und hat genau so viele Hütten

wie wir geballert! Bienenbüttel, Bodenteich, Rosche oder Gellersen haben alle weniger! Also unser Torverhältnis ist absolut in Ordnung.“
Was geht im Heimspiel? „Bodenteich hängt gewaltig seinen eigenen Ansprüchen hinterher und will bestimmt nicht das Wendisch in der Tabelle vorbeirauscht. Im Hinspiel gab es ein gutes 0:0, wo uns aber unser Keeper Winterhoff klasse im Spiel gehalten hat. Aber auch dort hatten wir zum Ende der Partie die größte Chance durch Post, der alleine durch war und dann durch cleveres Halten gehindert wurde, um dort zu gewinnen in der Nachspielzeit. Wir wollen weitermachen und keiner darf sich bei unserer Kadergröße ausruhen. Wer nicht gewinnen will, der muss nur Bescheid geben, es sind genug andere da die Bock haben.“
Kader: „Post hat wohl Dienst, Schünemann feiert im Urlaub Opas 80ten zum 5 Mal, Schultz wird noch nicht fit werden, Hensel fehlt weiterhin mit Kniebeschwerden und Winterhoff darf noch keinen Sport machen. Dafür ist Biermann beim Marathon ins Ziel gekommen und ist wieder am Start, Knaack ist dazu aus dem Urlaub zurück.“


 

top