Erstellt: Donnerstag, 31. Oktober 2013 09:43

Vorbericht: SV Wendisch Evern II – VfL Bleckede II

Trainer-ThomasAbels

SV Wendisch Evern II - VfL Bleckede II, Sonntag 11:30 Uhr

Der SVW II siegte mit 4:3 beim ESV Lüneburg, Trainer Thomas Abels hatte wenig Spaß am Spiel: „Von der Trainerbank aus sah es alles andere als schön aus, aber immerhin haben wir gewonnen. Und ich bin optimistisch, dass es weiter bergauf geht, denn wir haben die guten Mannschaften von oben alle weg.“

Sonntag erwartet Abels viel Gegenwehr: „Bleckede ist eine starke Mannschaft, die für mich der Geheimtipp gewesen ist, wenn sie nicht so schlecht gestartet wären. Die Chancen auf einen Punktgewinn stehen zurzeit bei 20:80.“
Kader: „Es sieht sehr schlecht aus, wir werden wieder froh sein, wenn wir 11 Spieler zusammen bekommen.“

top