Erstellt: Sonntag, 13. Oktober 2013 09:43

Spielbericht: SV Wendisch Evern - TuS Reppenstedt

Dominik Zonno

SV Wendisch Evern - TuS Reppenstedt 1:1 (0:1)

Wendisch-Trainer Frank Kathmann zum Spiel: "Ich bin mit dem Punkt zufrieden, denn gegen Bardowick haben wir so ein Spiel verloren. Die erste Halbzeit verlief ziemlich ausgeglichen, nach der Pause hatten wir mehr Spielanteile. Chancen hatten wir nach dem Pausentee im 10 Minutentakt, Schünemann vergab die beste Chance. Aber Reppenstedt hatte auch paar Konterchancen, zum Glück waren wir wach hinten. Nächste Woche ...

... geht es gegen Neetze weiter."

Tore

0:1 Amberge (11.) mit einem Kopfball
1:1 D. Zonno (55.) nach Pass von M. Baran

Besondere Vorkommnisse

Sommer (TuS Reppenstedt) hält Foulelfmeter von Schultz (SV Wendisch Evern) (10.)

top